KUNST : MACHT : SCHULE

Die Wirtschaft hat in ihrem „Creative Industries“ Programm bereits die Notwendigkeit der Kreativen in der Wirtschaft erkannt. Nun hält Kunst auch in den Bildungseinrichtungen Einzug, wo Projekte vom BMUKK Förderung erhalten. Die SchülerInnen dürfen und sollen die Luft der Kunstszene schnuppern. In unseren Projekten, wo sie hautnah mit der Künstlerin zusammenarbeiten, erfahren sie Dinge aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten.

 

Dialogveranstaltungen sind Projekte, die innovative Initiativen und Methoden der Kunst- und Kulturvermittlung in die Schulen bringen und in denen SchülerInnen, LehrerInnen und KünstlerInnen miteinander einen kreativen Schaffensprozess erleben.

Wir haben gemeinsam mit dem interkulturellen Netzwerk „ das ANDERE combinat“  eminare und Workshops für Schulen kreiert, wo die SchülerInnen themen- und projektorientiert mit KünstlerInnen arbeiten dürfen.  

 

Sie wollen einen Künstler oder eine Künstlerin aktiv in das schulische Unterrichtsgeschehen einbinden? Dann können Sie um finanzielle Unterstützung für die Künstlerhonorare ansuchen!

 

Kunst hautnah erleben, Kompetenzen stärken, (mit) Freude lernen! 

 

Achtung: die Einreichfrist beträgt 8 Wochen vor Projektbeginn

 

 

Download
DIALOGVERANSTALTUNGEN FÜR BERUFSSCHULEN
KUNST MACHT SCHULE BERUFSSCHULE.pdf
Adobe Acrobat Dokument 554.1 KB
Download
DIALOGVERANSTALTUNGEN FÜR ALLE SCHULEN
KUNST HAUTNAH ERLEBEN.pdf
Adobe Acrobat Dokument 637.7 KB

Newsletter abonnieren

CONTACT:

sjc (at) artfox.cc
+43.664.245.26.06

 

2734 Puchberg/Schneeberg